E-Scooter Versicherung

 

Du bist verpflichtet als Halter eines E-Scooters, für Deinen Roller eine Haftpflichtversicherung abzuschließen. Hier unterscheidet sich der E-Scooter nicht von einem anderen Zweirad wie zum Beispiel Mofa. Angeboten werden E-Scooter-Versicherungen von Kraftfahrzeugversicherern. Sie haben ihr Versicherungsangebot um die E-Scooter-Versicherung erweitert, um ihren jungen Kunden den notwendigen Versicherungsschutz für die neuen "Stars der Städte" zu bieten. Zu unterscheiden sind prinzipiell die Teilkasko und Haftpflicht.

 

 

 

 

VERSICHERN NERVT.    Nicht versichert sein noch viel mehr  ►   E-Scooter online versichern

 

 

 

Wenn Du Deinen E-Scooter gut und günstig versichern möchtest, solltest Du vor dem Abschluss der Versicherung unbedingt einen Vergleich der Tarife durchführen. Das Angebot an Haftpflichtversicherungen ist schon recht umfangreich, deshalb ist ein Check zu empfehlen. Wir haben uns für die LVM-Versicherung aus Münster entschieden. Nachfolgend findest Du deren Preise.

 

 

 

Gerne kannst Du mich auch anrufen. 02202-36222                   Timo Kohlgrüber

Euro - Beiträge ab 01.03.2019 bis 29.02.2020 bei einem Beginn im Monat

März April Mai Juni Juli August Septemper Oktober November Dezember Januar Februar
                         
Haft DS 100 Mio. pauschal bei Personenschäden, max. 15 Mio. je geschädigte Person 29,00 29,00 26,10 23,20 21,75 20,30 17,40 14,50 11,60 8,70 7,25 4,35
Teilkasko mit 150 SB 39,00 39,00 35,10 31,20 29,25 27,30 23,40 19,50 15,60 11,70 9,75 5,85

 

 

 

 

 

Häufig gestellte Fragen zur LVM E-Scooter Versicherung:

 

 

 

 

Was suchen Sie?

#